ÜBER MICH

Die Bautzener Saxophonistin JUDY entdeckte im Alter von 11 Jahren die Musik für sich. Inspiriert von der niederländischen Saxophonistin Candy Dulfer, folgt sie schon als Teenager ihrer neu gewonnenen Leidenschaft der Funk – und Soulmusik.

Ihre musikalische Ausbildung auf dem Saxofon begann sie in der Big Band „Klangfarben“ unter Leitung von Frank Hepper.

Im Alter von 12 Jahren sammelte JUDY erste Live-Erfahrungen mit ihrer Jazzband „Way Of Life“, mit der sie unzählige Konzerte in ganz Sachsen spielte.

Mit der Teilnahme am Leipziger Kids Jazzfestival, entwickelte sich die Begeisterung für die Kulturszene der Stadt Leipzig, in der sie 2017 auch ihr Musikstudium begann.

Als Mitglied des Jugend-Jazz-Orchesters Sachsen hatte sie die Möglichkeit mit Musikern wie Florian Ross, Rainer Tempel, Thomas Zoller (u.v.m.) zusammen zu arbeiten.

Neben ihrem Studium spielt sie in diversen Formationen mit unter anderem dem Leipziger Saxophonquartett „Red Shoe Latin Crew“, der Band „Crizz Green“ und bei „Mr Rod – The N°1 Rod Steward Show“.

Ihre Qualifikation auf dem Saxophon hat sie unter anderem auch unzähligen Jazzworkshops mit folgenden Künstlern zu verdanken:

Moop Mama (DE), Jim Snidero (USA), Tony Lakatosch (HU), Jiggs Whigham (USA), Martin Auer Quintett (DE) u.v.m.

Equipment

Tenorsaxofon

  Selmer Mark VI, S.-Nr.: 169408

  „Fusion“ 7 Mouthpiece von Nadir

  Jazzlab Saxholder

Altsaxofon

  Sea Wind Phil Dwyer Edition

  Mouthpiece by Lawton 6 Vintage

Mikrofon

  Shure WB 98 H/C